Hoffnunsschimmer 21 Benefizaktion 28.7.2021 ab 20.15 Uhr

DEUTSCHLAND BETET
Ein Zeichen der Hoffnung inmitten der Katastrophe.
Die Flut in Teilen Deutschlands hat uns alle schwer getroffen und lässt uns dieser Tage sprachlos auf die Nachrichten und Bildschirme blicken. Über 170 Menschen haben ihr Leben verloren, über 700 Menschen sind verletzt und viele werden noch vermisst. Tausende haben alles verloren. Die große Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist dabei ein bewegender und heller Hoffnungsschimmer. In dieser Krise ruft ein breites Netzwerk Gläubiger über Kirchengrenzen hinweg zum gemeinsamen Gebet und zur konkreten Hilfe auf.
Auf Initiative von „Deutschland Betet“ und CAMPUS FÜR CHRISTUS findet am Mittwoch, den 28. Juli um 20:15 Uhr die Benefizaktion Hoffnungsschimmer 21  statt.  http://www.hoffnungsschimmer21.de
Aus der Ev. Thomas-Kirchengemeinde in dem ebenfalls vom Hochwasser gebeutelten Bonner Stadtteil „Bad Godesberg“ wird am Mittwoch um 20:15 Uhr ein ca. 75-minütiges Programm über BibelTV und dem YouTube Kanal von „Deutschland betet“ gesendet.

Seien Sie dabei und informieren Sie gerne Ihre Werke oder Gemeinschaften.
 
Viele Grüße im Namen des Initiatorenteams von „Deutschland betet“

Fadi Krikor und Gerhard Proß